Morgen geht’s los


Die Spannung steigt. Morgen startet die CeBIT.  Kommt in diesem Jahr die Wende?  Wird die Webciety eine tragende Säule der Messe? Kann die CeBIT ihre Bedeutung als die zentrale Plattform für Informationstechnologie weltweit wieder etwas festigen? Oder wird sie weiter an Bedeutung verlieren?

Im Vorfeld wird wie üblich viel spekuliert. Aber in diesem Jahr scheint es irgendwie anders. Trotz weiter leicht rückläufiger Ausstellerzahlen ist in den meisten Medien zu vernehmen, diese haben sich stabilisiert. Dass es dennoch die geringste Beteiligung seit 20 Jahren ist, scheint nicht so ins Gewicht zu fallen.

Unerwartete Schützenhilfe bekommt die Messe von Microsoft Deutschland Chef Achim Berg. Eine Perle sei die CeBIT. Noch nie habe er so viele Termine mit wichtigen Geschäftskunden gehabt wie in diesem Jahr. Er spricht sogar davon, dass sie wieder um einen Tag verlängert werden müstse. Dabei waren die meisten Aussteller jedes Jahr erleichtert, wenn erneut ein Tag abgespeckt wurde.

Es bleibt spannend. Morgen wissen wir vielleicht mehr. Begeisterung? Weiter so? Ernüchterung? Der Medienkanzler fährt wieder nach Hannover. Er wird sich ein Bild vor Ort machen und berichten.  Im Blog und via Twitter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s