Dinner For One


Eine südafrikanische Fast Food-Kette wirbt in einem Video-Spot mit dem einsamen Robert Mugabe, der an der leeren Dinnertafel sitzt und von der guten alten Zeit mit seinen verstorbenen Diktatoren-Freunden träumt. Geschmacklos? Nö, eigentlich ziemlich witzig. Und echt gut inszeniert. Aber ob das Lust auf Fast Food macht? Kuckstu:

Es macht die Welt nicht besser, über all das Schlimme, das auf  ihr geschieht, zu lachen. Aber manchmal hilft es. Guten Appetit!

3 Kommentare zu „Dinner For One

  1. Ehrlich gesagt: lachen kann ich darüber nicht. Finde es nicht gerade einfallsreich, eher ein bisschen aufgewärmt, denn wenn ein Komiker nicht weiter weiss, bedient er sich auf Kosten der Politiker, die ohnehin aus sind (Fettnäpfchen-Vermeidungs-Versuch?)
    Gruss aus P.V.

    1. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Da warten m. E. noch ausreichend Fettnäpfchen. Wenigstens der Mugabe ist ja noch am Ruder. Und die anderen brennen hoffentlich an einem ungemütlichen Ort und haben ihm einen Platz reserviert. Ich bleib dabei, ich mag den Spot. Nur der Appetit auf Fast Food will immer noch nicht aufkommen. Wünsche Dir ein chilischarfes Wochenende! LG aus Old Europe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s