Wohngemeinschaft, Webgemeinschaft, Werbegemeinschaft – die Blogger WG


Besser als Big Brother und das Dschungelcamp (Was guckt man eigentlich in Österreich?): Die virtuelle WG der Blogger haust ab sofort im Netz. Na ja, erst mal sind es nur drei WG-Bewohner. Aber es sind noch Zimmer frei.

Vor ein paar Wochen ging es los mit Werbefluch als Partnerseite. Dann haben wir mal ein bisschen weitergesponnen und den Grundstein für eine kleine Community im Netz geschaffen: Die Blogger WG mit einem eigenen Schaufenster auf Facebook. Da laufen unsere gesammelten Blog-Posts drüber und es ist eine Plattform für Ideen und Inspiration. Das Key Visual mit dem grünen Sofa hat Alexandra K. für uns entwickelt. Vielen Dank nochmal dafür!

Wenn jemand einziehen will – einfach an die Pinnwand posten oder Kontaktaufnahme per Blog. Wenn Du WG-tauglich bist und die digitale Chemie stimmt, finden wir sicher einen Platz für Dich…

15 Antworten zu “Wohngemeinschaft, Webgemeinschaft, Werbegemeinschaft – die Blogger WG

  1. Also jetzt auch noch einmal hier ganz offiziell:

    Germanys next Bundeskabinett bedankt sich sehr sehr herzlich für die herrliche Wohnmöglichkeit in der Blogger WG. Wir kommen sehr gerne zu Besuch, immer und immer wieder und immer öfter … ;-))

    Wie bei einem Wohnungseinzug üblich, beschenken wir die Blogger WG in alter Tradition mit ‚Brot und Salz‘ …

     

    In Vertretung der Delgation,
    die Social Secretary

  2. Daniel Fitzke

    Verehrte Social Secretary,

    hier also das angekündigte Kabel. Gerne wüsste ich, was es mit der assoziierten Form der Teilhabe in Germanys next Bundeskabinett auf sich hat. Ich fühle mich natürlich sehr geschmeichelt und würde gerne meinen Teil zur Weltrevolution beisteuern. Ich habe keine Ahnung wie das gehen soll, aber ich beherrsche das Handwerk der Propaganda und verfüge über belastbare diplomatische Beziehungen nach Mexico. Für den Einstieg kann ich mich gerne andienen, tendenziös auf meinem Blog zu berichten. Was schwebt Euch denn so vor?

    Respektvoll, der Medienkanzler.

    • Lieber Daniel,

      wie schon im Kommentar gesagt, da sind wir völlig offen und flexibel. Propaganda ist perfekt. Wir haben ein echtes Defizit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit usw.
      Belastbare diplomatische Beziehungen nach Mexico sind ebenfalls perfekt. Das schreit geradezu nach einem Botschafterposten für mexikanische Angelegenheiten.
      Wir haben auch bei den Botschaftern noch viel Bedarf, deshalb fände ich dies schon super.

      Also könnte ich mir als Titel ungefähr dies vorstellen:

      Medienkanzler ist Botschafter für Land und Leute Mexicos

      bzw.

      Medienkanzler ist Minister oder Staatssekretär oder Berater in Sachen Propaganda

      Aber wir können das in aller Ruhe durchdenken und darüber sinnieren. Deshalb ist eine anfängliche tendenziöse Berichterstattung hochwillkommen.

      Hier noch die Seite unserer Botschafter, die sich allerdings noch im Aufbau befindet und die ich jetzt nach der Sommerpause weiter bearbeiten muss.

      http://germanysnextembassies.wordpress.com/

      Summasummarum, komm erst mal bei uns an, schau Dich um und lass alles auf Dich wirken. Wir sind ja ein Gebilde in progress. Wir sind und bleiben offen, auch dahingehend wohin uns unsere Reise führen wird.

      In diesem Sinne noch einen wunderbaren Abend,

      Renate Kappes, Social Secretary in Germanys next Bundeskabinett
      Germanys next Embassies
      germanysnextembassies.wordpress.com
      Germanys next Botschafter & Botschaften

      • Daniel Fitzke

        Liebe Renate,

        danke für den herzlichen Empfang. Dann komme ich jetzt erst mal in Ruhe an und lass das auf mich wirken. Wir hören voneinander. Toller Job, den Du da machst.

        Formloser Gruß von

        Daniel

      • Daniel Fitzke

        Hallo Renate,

        also ich hab mich jetzt mal ein wenig an Eurem bunten Kabinettstisch umgesehen und mit der Superministerin für Urlaub und musikalische Angelegenheiten sogar schon eine alte Bekannte aus der Blogosphäre getroffen. Da kommt ja mächtig was zu auf die Republik…

        Ich könnte mir für den Einstieg vorstellen, meine bescheidenen Dienste als stellvertretender Stubenältester ohne festen Geschäftsbereich im Range eines Unterstaatssekretärs anzubieten. Grundsätzlich traue ich mir aber auch das Amt des Leiters von Germany’s next Bundespressekonferenz zu. Na ja, mal schauen.

        Was muss ich jetzt tun?

        Liebe Grüße

        Daniel

      • Germanys Next Bundeskabinett

        Lieber Daniel,

        oh, das ist alles schön. Vielleicht in the long run (hach, das ist so eine Floskel, die ich echt nicht mag!) Germanys next Pressesprecher … Fang mit dem an, was Dir emotional am liebsten ist.

        Du postest jetzt hier http://germanysnextbundeskanzlerin.wordpress.com/live-from-the-pink-house-germanys-next-bundeskanzlerinnenamt/ ein paar Sätzchen via Kommentar. Anmelden mit Mail und Name. WordPress veröffentlicht Deine Mailadresse nicht.

        Dann ernennt und vereidigt Dich GnBKivi, die next Bundeskanzlerin, offiziell und ich gratuliere im Namen des next Kabienetts mit Blümchen.

        Das wäre eigentlich schon alles. Ist nicht so kompliziert. Ich verlinke dann Deine Seiten in unserer Pressemitteilung und überall sonst. Wenn Du magst, schicke mir ein Foto für unsere Ministergalerie. Diese werde ich demnächst mit Steff neu gestalten.

        Ja, Steff ist eine echte Stütze des next Kabinetts. Schön, dass ihr euch schon kennt.

        Ach so, soweit ich es mitgekriegt habe, hat Kivi momentan Computerprobleme. Normalerweise ernennt sie immer Sonntags. Wenn dies nicht geschieht, dann werde ich die Miezekanzlerin darum bitten. Diese ist momentan allerdings in Hochzeitsvorbereitungen. Wenn sie auch busy ist, dann werde ich Dich ernennen und vereidigen. Es kann also noch eine Woche dauern. Schneller wäre mir lieber, so sind aber die Realitäten. Manchmal ist das Virtuelle auch auf dem Geschwindigkeitsstand einer Postkutsche.

        Ich werde demnächst endlich mal das Projekt richtige Homepage angehen. Darin sollen die ganzen Ministerien, Seiten usw. endlich mal übersichtlich und kompakt dargestellt werden. Momentan hat man als Außenstehender nicht so den Überblick.
        Emil, unser Datenschutzbeauftragter meinte mal, erst bei WordPress hätte er gemerkt, wie komplex dieses Gebilde sei.

        So, dann freue ich mich auf Dich. Deinen Kanzlerblog habe ich schon im GnBK-Blog unter ‚Leben im Netz‘ verlinkt.

        In diesem Sinne wünsche ich Dir noch einen schönen Abend,
        bis bald,
        Renate
        So geht es mit dem Ministerwerden
        germanysnextbundeskanzlerin.wordpress.com
        Liebe Freunde und Interessenten, sehr gerne ernenne und vereidige ich hier bei WordPress höchst offiziell neue Minister, Berater, Botschafter, Staatssekretäre … Hier d…

      • Daniel Fitzke

        Liebe Renate,

        das ist ja wunderbar! Also ich steig dann jetzt erst einmal als stellvertretender Stubenältester ein, wenn’s recht ist. Krieg ja feuchte Hände beim Gedanken an die Vereidigung. Na, Ihr habt da ja Erfahrung.

        Wir sind gerade dabei, Platz in der Blogger WG zu schaffen. Gib mir doch schon mal Euren (fast kann ich ja schon sagen unseren) RSS- und Atom-Feed rüber. Simeon vom Werbefluch in Wien baut das dann ein.

        Ich nehm Euch(oder uns) jetzt auch schon mal auf die Blogroll. Der Deal in der BloggerWG ist, dass wir drei letzten Posts der Mitbewohner als Feed mit ins eigene Blog einbauen. Lässt sich das mit der Kabinettssatzung überhaupt vereinbaren? Ansonsten würde ich mich für eine assoziierte Mitgliedschaft stark machen, nur über die FB-Seite. Hatten wir noch nicht, geht aber bestimmt.

        Ja, dann wird’s jetzt lustich. Mach’s gut und spätestens bis zu Vereidigung. Gruß auch an Kivi, alles Gute zur Hochzeit der Miezekanzlerin und ein fröhliches bis bald ans ganze Kabinett!

        Daniel

        Daniel

      • Germanys Next Bundeskabinett

        Lieber Daniel,

        stellvertretender Stubenältester, das ist großartig. Ich habe schon lange nicht nur mehr Botschafter sondern auch mehr – wie sagt man noch gleich – Elder Statesmen und elder Stateswomen im Sinn. Ein stellvertretender Stubenältester geht doch schon perspektivisch in diese Richtung. Ein bischen zumindest.

        Ja ja, die Vereidigung. Das ist schon ein bischen was Besonderes. ;-))

        Oje, RSS- und Atom-Feed. Wo krieg ich das her? Das habe ich noch nicht eingebaut. Da muss ich erst am Wochenende mal mit Emil telefonieren. Uwe Bogumil, unser wunderbar herrlicher Gemütlichkeitsminister hat in seinen Blogs etliches an RSS. Er könnte mir da am ehesten weiterhelfen. Leider ist er momentan nicht online und auch nicht erreichbar. Gerda Röken und ich machen uns schon ein bischen Sorgen. Hoffentlich ist da alles in Ordnung.
        Deshalb ist es wohl am besten, Du gibts mit die nötige Nachhilfe und sagst mir, was ich da wo aktivieren muss.

        Der GnBK-Blog ist in seinem jetzigen Design und Layout ja wie ein Magazin gestaltet, deshalb passt es bestens, die letzten Posts der Mitbewohner darin einzubauen. Es ist noch genügend freier Platz dafür.
        Da wir nach wie vor noch keine next Verfassung haben, in der solche Dinge formal geregelt wären, liegt es letztlich an mir, über so etwas zu entscheiden. In der Regel maile ich bei Fragen und Problemen fünf bis sechs engagierten Kabinettsmitgliedern und wir klären dies dann via Rundmail. Dies sind in der Regel je nach Frage und Problem Der Emil, Uwe Bogumil, Kivi, Sybille Lengauer (Miezekanzlerin), Steff Adams, Dominic Memmel, Gerda Röken, Ulla Keienburg, Thomas Grund, Regina Koller, Daniela Eckstein, Emmas Welt, Capt’n Trilli, Sabine Pires …

        Ich werde die Kooperation mit der Blogger-WG in der Kabinettsküche und bei FB an der Pinnwand und dort als Notiz posten. Zudem noch einen Blogartikel dazu verfassen, dies genügt in aller Regel, um Öffentlichkeit herzustellen. Sollte jemand etwas gegen eine solche Kooperation haben, dann kommunizieren wir dies dann.

        Kivi schrieb mir heute, dass sie am Sonntag irgendwie vereidigen wird.

        Leider weiß ich auch noch keinen Hochzeitstermin. Ich werde ihn erfragen, weil ich ja via Minstry of Love eine angemessene Gratulation posten werde.
        http://ministeriumderliebe.wordpress.com/

        Die Grüße an alle gebe ich gleich weiter.

        Gut, dann freue ich mich auf Weiteres. Ich werde schon mal nach diesen RSS-Feeds schauen.

        LG,
        Renate
        Ministry of Love
        ministeriumderliebe.wordpress.com
        Das Ministerium für Liebe beschäftigt sich im Auftrag des Germany next Bundeskabinetts eingehend mit dem Thema Liebe in all seinen Facetten.

    • Daniel Fitzke

      Hab ich was verkehrt gemacht?

      Liebe Renate,

      hab ich was verkehrt gemacht? Hab nichts mehr gehört, meine offizielle Bewerbung im Blog ist noch nicht freigeschaltet und vor allem: alle Deine Nachrichten sind aus meinem Posteingang verschwunden.

      Kann ich noch irgend etwas tun? Oder muss ich einfach nur Geduld haben…?

      Sag doch auch mal kurz Bescheid, ob die Adresse richtig ist, die ich für den Feed vorgeschlagen habe oder ob Ihr eine andere wollt.

      Mach’s gut und bis bald

      Daniel

      • Germanys Next Bundeskabinett

        Lieber Daniel,

        nein nein, Du hast hast gar nichts verkehrt gemacht. Alles richtig gemacht.

        Vor allem Geduld, ja.

        Deine Nachrichten sind alle verschwunden? Ärgerlich. Das liegt aber an FB. Da stimmt was nicht. Ich kann Dir nochmal unseren gesamten Mailkontakt in Kopie hier und als Kommentar beim Medienkanzler schicken.

        Ich habe alle Blogger-WG’ler schon als RSS-Feeds im GnBK-Blog eingefügt. Nicht in einer Ecke, sondern gemischt, wo sie thematisch gut hinpassen.
        http://nextkabinettblog.wordpress.com/
        Ich werde es vielleicht doch anders machen und die RSS-Feeds gemeinsam unter dem Label Blogger-WG unterbringen.

        Ansonsten war ich am Wochenende viel in kleinbloggerdorf http://kleinbloggersdorf.wordpress.com/, weil ich eine Spamgroßattacke hatte bzw. habe. Habe sie ein wenig eingedämmt, aber es geht noch nicht gegen Null. Muss noch irgendwie die WordPress-Antispam-Bee zum Laufen bringen.

        Wie gesagt, noch etwas Geduld. Alles wird gut.
        LG,
        Renate

      • Germanys Next Bundeskabinett

        So, die Blogger-WG hat jetzt eine eigene Ecke mit Foto. Gefällt mir so doch besser.

        Schau doch bitte mal nach Deinem RSS. Seit dem Wochenende taucht diese Meldung auf:

        Ein Fehler ist aufgetaucht – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

        LG, Renate

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s