Das Ende von Facebook


Kaum zu glauben, aber Facebook droht das Aus. Die wachsende Community der Google+ Apologeten hat es ja bereits vorhergesehen. Aber wie es jetzt scheint ist es nicht Google, das bei Facebook die Lichter ausknipsen wird, sondern die Hackergruppe Anonymous.

Das Ende von Facebook datiert die Gruppe auf den 5. November. Ein historisches Datum. An diesem Tag wollte der britische Aktivist Guy Fawkes im Jahr 1605 das Londoner Parlament in die Luft jagen. Der Anschlag misslang und Guy Fawkes wurde einen Kopf kürzer gemacht. Heute dient dieser Kopf Globalisierungsgegnern, Wutbürgern und auch den Aktivisten von Anonymous in Form einer Maske als Symbol für den Widerstand und als Vermummung.

Am 5. November 2011 soll also wieder etwas in die Luft gejagt werden: Facebook. Es geht nicht gegen die Nutzer, sagt Anonymous. Man wolle sie nur vor sich selber schützen. Manchmal habe ich selber den Eindruck, das sei auch bitter nötig. Dazu demnächst mehr. Ich sammle noch Indizien…

Hier das Video zur Operation Facebook:

Weitere vertiefende Informationen und ein ins Deutsche übersetztes Video gibt es unter anderem auf golem.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s