Paul hat recht


Es gibt bekanntlich verschiedene Anlässe, die den Nachrichtenwert einer Meldung ausmachen. Aktualität, öffentliche Bedeutung und räumliche Nähe gehören dazu. Und natürlich Kuriosität.

Ein Liebling der Nachrichtenredaktionen quer durch die Republik ist derzeit Oktopus Paul aus dem Sealife Center in Oberhausen. Besonders intensiv wird im Ruhrgebiet berichtet – räumliche Nähe. Aber da er in kuriosem Bezug zum größten Medienereignis der Welt steht, ist er auch überregional ein Medienstar geworden.

Paul sagt den Ausgang der WM-Spiele der deutschen Mannschaft voraus. Er hat jetzt drei mal richtig gelegen. Er bekommt Gläser mit Leckerli und den Flaggen der beteiligten Mannschaften. Das Glas, das er zuerst öffnet, trägt die Flagge der Mannschaft, die gewinnt. Er hat bisher nicht nur alle Spiele richtig getippt, sondern auch vorhergesagt, dass es gegen Ghana anstrengend wird. Da hat er sich nämlich lange mit seinem Glas abgemüht. Lassen wir uns überraschen, was für das Spiel gegen England tippt…

Eine 1+ in Öffentlichkeitsarbeit für das Sealife-Team in Oberhausen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s