Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler stellt sein Amt zur Verfügung


Einer der nützlichsten Dienste auf Facebook ist sicher „die tägliche Nachrichtenvorschau“ von Welt Online. Hier ist neben bevorstehenden Ereignissen aus Politik und Wirtschaft regelmäßig auch allerhand nützliches in Erfahrung zu bringen. Der Welttoilettentag beispielsweise wurde dort frühzeitig angekündigt. Da erfolgte der erste Gang an diesem denkwürdigen Tag im vollen Bewusstsein seiner herausragenden Bedeutung.

Und heute gibt es das zu lesen: „Wirtschaftsminister Philipp Rösler muss das Amt turnusmäßig nach einem Jahr abgeben“. Nein, nicht das des Wirtschaftsministers. Das ist er ja erst seit Mai 2011. Es geht um das Amt des Oldenburg Grünkohlkönigs. Heute wird beim Defftig Ollnborger Gröönkohl-Äten ein neuer Monarch gekürt.

So ist das in unserer Mediendemokratie: Minister kann man stürzen, oder sie bringen sich selbst zu Fall. Bundespräsidenten können gehen oder bleiben wie sie wollen. Könige aber scheiden in Würde turnsmäßig aus dem Amt.

Guten Appetit!

3 Antworten zu “Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler stellt sein Amt zur Verfügung

  1. Und ich hatte aus deiner Kurzversion schon soooooooo viel Hoffnung geschöpft … 😉

    Wäre das Wirtschaftsministerium nicht etwas für den Unterführungs-Sauerland?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s