Blöder Tintenfisch!


War es das? Während Deutschland auf einer Welle der Euphorie schwimmt, gibt ein wirbelloser Meeresbewohner aus dem Sea Life Center in Oberhausen Anlass zur Sorge: Der neue Medienstar Paul hat seinen Tipp für das Halbfinale abgegeben. Und diesmal sagt er Spaniens Sieg voraus. Spaniens Medien jubeln schon.

Nun muss man sich doch fragen: Versteht das Tier mit der Intelligenz eines zweijährigen Kindes wirklich so viel von Fußball? Hat er die Spiele der Nationalelf und die der Spanier wirklich gründlich analysiert? Oder ist er einfach Spanien-Fan? Kommt er vielleicht von dort? Blöder Tintenfisch!

Immerhin berichten die meisten Medien übereinstimmend, dass Paul bei der EM 2008 im Endspiel auf Deutschland getippt hat. Damals war Spanien der glückliche Gewinner.

Ach Paul, Du darfst ruhig ab und zu mal daneben liegen. Niemand wird es Dir krumm nehmen…

Ein Kommentar zu „Blöder Tintenfisch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s