Der Welt abhanden gekommen


Ob stockkonservativ oder nicht ganz so stockend – Axel Springers gute alte Welt liefert online und offline eigentlich recht gute, oft hintergründige und sorgfältig recherchierte Berichte.

Auf Facebook kommt sie allerdings als grell geschminkte Hure daher, die um jeden Klick winselt. Sie gibt sich aufreizend geil und verspricht seltene Früchte vom Baum der Erkenntnis. Immer wieder reizt sie zum Klick. Doch dann erscheint die Frucht doch verhältnismäßig fad, mitunter überreif.

Wenn auf den grellen Reiz nur eine billige Nummer folgt, nutzt sich das früher oder später ab. Das hat auch der Medienkanzler endlich erkannt und folgt der alten Klickhure jetzt nicht mehr. Er ist der Welt abhanden gekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s