Türe #11: Du Idiot.


11_b1

Der Science-Fiction-Autor Kilgore Trout übernachtet in einem Kino in New York City. Er macht es aus einem einzigen Grund: Er will später auf einem Symposium in Midland City sagen können: „Ich weiß was es heißt, die Nacht mit einem Haufen schmutziger alter Männer in einem New Yorker Kino zu verbringen“.

Kilgore Trout ist eine Romanfigur des Deutsch-Amerikanischen Schriftstellers Kurt Vonnegut (1922-2007). Unter anderem taucht er als Nebenfigur in dessen bekanntesten Roman Slaughterhouse 5 auf. In dem wie ein Road-Movie anmutenden Roman „Breakfast for Champions“ spielt er die Hauptrolle.

Während seiner Kino-Übernachtung muss Kilgore Trout zur Toilette, oder wie er sagt: „Ein Leck verrichten“. Es folgt eine wundersame, wundervolle Passage über den Sinn des Lebens und die Rolle des Menschen im Kosmos:

Kilgore Trout verrichtete ein Leck im Männerabort des New Yorker Kinos. […] Neben den Handtuchautomaten war mit Bleistift ein Spruch geschrieben. Das sah so aus:

Was ist der Sinn des Lebens?

Trout kramte in seinen Taschen nach einem Bleistift oder einer Feder. Er wusste eine Antwort auf die Frage. Aber er hatte nichts zum Schreiben bei sich, nicht nicht einmal ein abgebranntes Streichholz. So ließ er die Frage unbeantwortet, aber wenn er etwas zum Schreiben dabei gehabt hätte, hätte er das hier geschrieben:

Die Augen
und Ohren
und das Gewissen
des Schöpfers des Universums zu sein,
du Idiot.

(Kurt Vonnegut, „Breakfast for Champions“, 1973.
Übersetzung nach der deutschen Ausgabe des Rowohlt Verlags, März 1977.
Copyright 1974 by Hoffmann und Campe Verlag.)

Kann man es treffender sagen? Einen schönen dritten Advent!

Bis zum 18. Dezember besteht noch die Möglichkeit am Gewinnspiel teilzunehmen. Zu gewinnen gibt es das Buch „Sind die Medien noch zu retten?“ von Thilo Baum und Frank Eckert. Dazu einfach nochmal Türe #6 öffnen!

Vielen Dank an dieser Stelle schon einmal an alle, die schon mitgemacht haben. Am 24. 12.2016 wird der Name des Gewinners hier auf medienkanzler.net veröffentlicht. Viel Glück!

Morgen geht es weiter im Adventskalender mit Türe #12. Es wird ein bisschen dada. Oder genauer gesagt: MERZ.

Ein Kommentar zu „Türe #11: Du Idiot.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s