Public Relations

Eines vorab: Beruflich bin ich PR-Schaffender. Und ich bin Überzeugungstäter. Denn Public Relations – früher sagte man noch Öffentlichkeitsarbeit – haben eine wichtige Funktion in unserer Gesellschaft. Wie der Name schon sagt, geht es um die Herstellung und Pflege von Beziehungen zur Öffentlichkeit. Das brauchen alle, Politik, Verbände, VIP’s, NGO’s, Städte, Gemeinden –  und eben […]

Zeichen setzen

US-Präsident Barack Obama hat sich nicht einschüchtern lassen und den Dalai Lama getroffen. Nicht ganz offiziell im Oval Office. Nur in einem Raum zum Empfang von privaten Gästen. Und ohne gemeinsame Pressekonferenz. Auch einen Fototermin mit den beiden gab es nicht. Insofern hat der Druck der chinesischen Staatspartei immerhin bewirkt, dass sich das weiße Haus […]

Braucht man das?

Die Welt jubelt. Der Mediengott Steve Jobs hat uns das iPad beschert. Für jedes andere Unternehmen wäre es ein Nischenprodukt. Niemand wird deshalb auf PC oder Laptop verzichten. Es ist auch nicht so nützlich wie ein MP3-Player oder so elementar im heutigen Leben wie ein Handy. Während iPod und iPhone also ihre Existenzberechtigung haben und […]

Saubermänner im Silicon Valley

Eigentlich war es nie geplant, dass Apple in diesem Blog eine besondere Rolle spielt. Aber wenn man meinungsfreudig über Medien und Kommunikationstechnik berichten will,  stößt man immer wieder auf die Medienprofis aus Cupertino. Oder die Saubermänner. An der Stelle erst einmal Respekt. Apple hat es tatsächlich geschafft, sich zu einem Vorreiter in Sachen Umweltschutz aufzuschwingen. […]

Öffentlich. Rechtlich?

Das NDR-Medienmagazin Zapp macht mobil. Gilt die Pressefreiheit nicht für Blogger? Enthüllt wird der skandalöse Umgang mit dem Blogger Bernd Höcker, der es sich zum Hobby gemacht hat, sich gegen die GEZ-Gebühr zu wehren und in seinem Blog aus dem Nähkästchen plaudert. Der Blogger muss den größten Teil seines Blogs löschen oder wird zu einer […]

Feindbilder

Lange Zeit galt Microsoft vielen Computernutzern als Feindbild. Was die meisten natürlich nicht davon abhält, ihre Rechner munter weiter mit Windows-Software und Office Produkten aus Redmond zu bestücken. So ganz genau nahm man es zumindest im privaten Bereich nicht mit den Lizenzen. Wozu freie Software, wenn man auch geklaute Windows-Software nutzen kann? Kopierschutz und ausgefeilte […]